Current

Der Current of Set

 

Der Current of Set ist ein Zugang in die Kraft des Set. Der Current of Set ist kein Orden, es gibt keine Grade, keine formalen Hierarchien, kein magisches Schulungssystem, keine Mitgliedsbeiträge, keine Seminare, Arbeitsgruppen oder regelmäßige verpflichtende Treffen. Der C°S ist eine Organisation, die eine Pforte in den Kraftstrom des Set hütet. Wir müssen also unterscheiden zwischen dem Current of Set und dem Kraftstrom selbst. Der Kraftstrom ist frei von Begrenzung, er existiert zwischen allem, was ist und allem, was wird. Der Kraftstrom ist so alt, das er frei von inneren oder äußeren Notwendigkeiten ist. Jede Tendenz, solche Notwendigkeiten zu konstruieren, wird vernichtet in seinem Feuer.

 

Es ist die Aufgabe des Current of Set, in den Kraftstrom zu initiieren und einen Rahmen zur Verfügung zu stellen, der individuelles Wachstum begünstigt. In der Initiation kommt es zu einem Pakt zwischen dem Initianten/der Initiantin und Set, es gibt keinen Pakt mit einer Organisation oder anderen Menschen.

 

Neben der Initiation gibt es drei Treffen im Jahr, zu denen alle Initiierten des C°S geladen sind, jedoch ohne Verpflichtung. Des weiteren erscheinen drei Rundbriefe im Jahr, die über verschiedene Interna informieren. Diese Rundbriefe erhalten ebenfalls nur jene Initiierte, die sich aktiv dafür entscheiden. Es gibt ein Recht auf Anonymität, jeder Initiant/jede Initiantin wird lediglich den zwei Personen, die bei der Initiation zugegen sind, bekannt. Diese sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Erst wenn der Initiant/die Initiantin sich entscheidet, Kontakt mit anderen Initiierten aufnehmen zu wollen, kann dieser Kontakt über die Rundbriefe oder die Treffen aufgenommen werden. An festen Terminen gibt es die Möglichkeit für jeden Initiierten, die Missa 31 für sich zeitgleich mit allen anderen zu zelebrieren. Auch dies ist nicht verpflichtend, wird aber gern wahrgenommen, um die strömenden Energien zu potenzieren.

 

Nephtys

Es gibt kein Lehrmeinung darüber, wer oder was Set ist oder wie es sich äußert, wenn der Kraftstrom des Set das eigene Leben durchfließt. Der Current of Set ist weder Archäologen-Club, noch versuchen wir einen antiken Set(h)-Kult wieder zu beleben. Durch das Tor des C°S wird ein individualistischer, freiheitlicher Umgang mit Set & Nephtys gefördert. Dies ist nicht gleichbedeutend mit Willkür oder gar Unverbindlichkeit, denn es gibt keinen verbindlicheren Pakt als den, welchen wir mit der Gottheit in uns eingehen. Es gibt kein einheitliches magisches System. Im Gegenteil: Es gibt zahlreiche Initiierte im C°S, die überhaupt nicht mit Ritualmagie arbeiten, sondern die neun Axiome in ihrem täglichen Leben umsetzen. In diesen neun Sätzen ist der durch die Zeitalter hallende wahre Erkennungsruf der Bruderschaft der Löwenschlange, des linkshändigen Pfades, des Setianismus verborgen. Dieser Ruf öffnet die Portale zum Current of Set und macht den Weg frei zur Initiation.

 

Current of Set